Ehrenamtliche Arbeit in einer Suppenküche

Ein guter Weg, um wieder in der Ferienzeit ( und das ganze Jahr ) geben, ist zu den Mahlzeiten an Obdachlose oder hungrig zu dienen. Befolgen Sie diese Tipps und geben ein großes Geschenk, das Sie nie vergessen werden.
Wie kann ich ehrenamtlich ?
Sie können einen Super- schnelle Online-Suche von " Soup Kitchen + Ihre Stadt Name " tun oder überprüfen Sie Ihre lokalen Gelben Seiten , eine Suppenküche in Ihrer Nähe zu finden .
Suppenküchen eine Tonne von Freiwilligen rund um die Feiertage . Wenn sie sagen, dass sie genug haben , fragen Sie einfach , was Sie sonst noch tun können, um zu helfen.
Wenn Sie eine Unterkunft nicht finden können , versuchen Sie, ein leitender center.They könnte etwas Hilfe zu nutzen.
Was sollte ich erwarten, wenn ich dorthin?
Die meisten Suppenküchen haben vier oder fünf Stunde täglich Freiwillige Schichten.
Für einige ehrenamtliche Arbeit , wie die Menschen mit Nahrungsmitteln , müssen Sie möglicherweise Training - für andere, wie die Speisen , die Sie sofort starten können .
Sie können aufgefordert werden, um Essen zuzubereiten , nehmen Sie Spenden, eine Bestandsaufnahme der Nahrung, und aufräumen.
Was muss ich noch wissen ?
Einige Suppenküchen haben eine Pantry Küche auch. Sehen Sie, wenn Sie Spenden für den lokalen Speisekammer an Ihrer Schule zu sammeln.
Seien Sie ein Teil der Tackle Hunger -Kampagne. Oder Sie arbeiten mit Oxfam und haben einen Hunger Bankett.
Suppenküchen und Lebensmittelvorratskammernbrauchen Hilfe das ganze Jahr über . Machen Sie es eine monatliche oder wöchentliche Gewohnheit für einen Tag ehrenamtlich . Vergessen Sie nicht, Ihre Freunde und Familie bitten, mitzumachen!